Servicetelefon:
0461 16 09 84 07

Reduktionspotentiale erkennen und Emissionen vermeiden

Die Klimaneutralität ist innerhalb eines langfristigen Engagements nur als eine von vielen Maßnahmen zu betrachten. Im Rahmen unserer Zertifizierung haben wir unsere Reduktionspotentiale identifiziert und arbeiten an weiteren Maßnahmen zur Verringerung unseres CO2-Fußabdrucks. Hier sehen Sie einige Beispiele, wie wir auch in internen Prozessen versuchen kleine oder größere Schritte in die richtige Richtung zu machen:

  • Auf unserem Betriebshof in Flensburg kommt bereits seit Bau des Firmensitzes eine Regenwasser Aufbereitungsanlage zum Einsatz, die für das Säubern der Busse genutzt wird.
  • Eine Solaranlage auf dem Dach unseres Firmengebäudes sichert uns selbst produzierten Strom, mit dem wir unser Bürogebäude tagsüber versorgen können.
  • Die Einsparung von Papier-Ressourcen ist auch bei uns im Büro in internen Prozessen ein großes Thema, an dem wir kontinuierlich arbeiten. Helfen Sie uns dabei, indem Sie uns Ihre Email-Adresse mitteilen und die Buchungsbestätigung sowie weitere Unterlagen in digitaler Form erhalten.
  • Wo möglich, werden wir zunehmend auf recyceltes Papier umsteigen.
  • Auf Messen oder Kundenveranstaltungen geben wir unser Infomaterial nur noch in Stoffbeuteln mit.
  • Unsere Reinigungsmittel kaufen wir wenn möglich immer in der umweltschonenden Variante oder in Bio-Qualität.
  • Die Mitarbeiter stellen die bedarfsgerechte Nutzung der Heizung sicher sowie das Abschalten aller Elektrogeräte bei Dienstschluss.

Zurück zur Übersicht

Reisesuche öffnen

Reiseprogramm

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk