Servicetelefon:
0461 16 09 84 07

Eine nachhaltige Unternehmensausrichtung ist für uns als Unternehmen von großer Wichtigkeit. Im Rahmen des Klimaschutzes möchten wir noch mehr Verantwortung übernehmen. Aus diesem Grund haben wir in Zusammenarbeit mit Fokus Zukunft für 2022 und 2023 unsere Treibhausgasemissionen, die durch die Tätigkeiten unseres Unternehmens verursacht werden, nach den Vorgaben des Greenhouse Gas Protocols berechnet und freuen uns, dass unsere Busfahrten ab 2022 klimaneutral sind.

Das uns verliehene Klima-Siegel erfüllt international gültige und vom Umweltbundesamt anerkannte Standards für die CO²-Kompensation.

Im ersten Schritt haben wir die Treibhausgasbilanz / den CO2-Fußabdruck unserer beiden Firmenstandorte sowie des Verbrauchs der Reisebusse errechnen lassen. Die Bilanz umfasst sowohl den Strom- und Wasserverbrauch, die Arbeitswege unserer Mitarbeiter, die Energieversorgung, den Papierverbrauch und das Abfallaufkommen der beiden Firmengebäude wie auch den Kraftstoffverbrauch unserer Reisebusse. Aus den Verbrauchsdaten konnte dann mittels Emissionsfaktoren die Umrechnung auf CO2-Äquivalente nach international anerkannten Umrechnungsfaktoren erfolgen. Den errechneten CO2-Ausstoß von 1.357 Tonnen Co2 pro Jahr haben wir dann durch das Erlangen von Klimaschutzzertifikaten kompensieren können.

Für die Kompensation unserer Treibhausgase haben wir die Auszeichnung „klimaneutrales Unternehmen“ erhalten.


Wenn Sie also eine Reise mit uns buchen, so können Sie sich guten Gewissens in den Reisebus setzen, da der CO2-Ausstoß der Fahrt schon kompensiert ist.

Häufig gestellte Fragen zur Kompensation der Treibhausabgase Mehr erfahren

Welche Klimaschutzprojekte werden unterstützt? Mehr erfahren

Regionaler Umweltschutz Mehr erfahren

Reduktionspotentiale erkennen und Emissionen vermeiden Mehr erfahren

Reisesuche öffnen

Reiseprogramm

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk