Servicetelefon:
0461 16 09 84 07

Luftreinigung in unseren Bussen

Die Luftqualität während der Reise im Bus ist für uns ein wichtiger Baustein unseres Sicherheits- und Hygienekonzepts. Für Ihre maximale Sicherheit streben wir im Bus möglichst reine und virenarme Luft an. Für die Reisesaison 2021 haben wir alle Hebel in Bewegung gesetzt und zum Optimieren der Raum- / Atemluft in alle unsere Busse Hochleistungs-Luftreiniger aus der AernoviR Produktreihe (www.aernovir.com) eingebaut  – ein in Deutschland produziertes Medizinprodukt der Klasse I nach 93/42 EWG mit einem Reinigungsvermögen von 115 m²/h. Dabei wird die Luft im Reisebus durch ein medizinisch getestetes Gerät zur Keimabtötung und Virendeaktivierung kontinuierlich gereinigt – für eine professionelle Desinfektion der Luft. Von einem namhaften deutschen Medizingerätehersteller entwickelt, reduziert es Keime in der Luft nachweisbar um bis zu 99%. Deshalb kommt es auch präventiv in Kliniken zum Einsatz.

Auch Ablagerungen auf den diversen Oberflächen sowie Gerüche werden erheblich reduziert. Das System der Hochintensiv-Plasma-Luftentkeimung beinhaltet drei Reinigungsstufen, die ineinander greifen. Zunächst wird die Luft im Bus angesaugt und durch ein Filtersystem gereinigt. In einem speziellen Plasmafeld wird die Luft dann einem Teilchenbeschuss ausgesetzt. Dies zerstört Keime und deaktiviert Viren sowie die Wirkung von Pollen. Abschließend sorgt ein Aktivkohlefilter dafür, dass übrig gebliebene Keime, Viren und Bakterien gebunden werden.

Hygiene-Konzept für unsere Busreisen

Lieber Reisegast,

die Sicherheit und das Wohl unserer Reisegäste hat für uns oberste Priorität.

Wir bitten Sie nachfolgende Hinweise zu beachten:

Reisevorbereitung

  • Bitte führen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit und die unserer Mitarbeiter einen (bzw. mehrere) Mund-/Nasenschutz mit sich. Des Weiteren empfiehlt es sich eine kleine Flasche Desinfektionsmittel mitzunehmen.

Reisebeginn / Gepäckverladung

  • Bitte halten Sie an Ihrer Einstiegsstelle bzw. in unserem Reisezentrum den notwendigen Sicherheitsabstand zu Ihren Mitreisenden ein (sollte dieses nicht möglich sein, nutzen Sie bitte einen Mund-/Nasenschutz).
  • Ihr Reisegepäck wird ausschließlich von unserem Fahrer mit Mund-/Nasenschutz sowie Handschuhen verstaut.
  • Unser Fahrer weist Ihren bei Reisebeginn einen Sitzplatz zu. Unter Umständen kann dieser von den bestätigten Sitzplätzen abweichen. Wir versuchen Ihre Wünsche (Fenster- bzw. Gangplatz etc.) zu berücksichtigen. Bitte bleiben Sie während der gesamten Fahrt möglichst an Ihrem Platz.

Einstieg und Ausstieg

  • Gäste in der hinteren Bushälfte (ab Reihe 7) nutzen zum Ein- und Aussteigen den hinteren Einstieg. Gäste die in den Reihen 1-6 Sitzen nehmen bitte den vorderen.
  • Bitte achten Sie beim Ein- und Aussteigen auf einen ausreichenden Sicherheitsabstand zu anderen Mitreisenden und benutzen Sie einen Mund-Nasenschutz.
  • Wir bitten Sie Ihre Hände beim Einstieg in den Bus zu desinfizieren. Hierfür finden Sie in beiden Einstiegen Desinfektionsmittel.
  • Der Ausstieg erfolgt in folgender Reihenfolge: Die Gäste in der vordersten Reihe steigen als erstes vorne aus. Sobald ein Abstand von 1,5 m gewährleistet ist, folgt die nächste Reihe usw. Für die Gäste aus dem hinteres Teil des Busses gilt selbiges für den 2. Ausstieg. Bitte benutzen Sie beim Aussteigen ebenfalls Ihren Mund-Nasenschutz.

Während der Reise / Tagesfahrt

  • Wir bitten Sie dringend die aktuellen Hygienemaßnahmen einzuhalten. Regelmäßiges Händewaschen sowie desinfizieren schützt Sie und andere.
  • Bitte beachten Sie die Nießettikette.
  • Während der Fahrt im Bus muss innerhalb von Deutschland kein Mund-/Nasenschutz getragen werden, wenn Sie sich auf Ihrem Platz befinden und dabei ein Mindestastand von 1,5 Metern zum nächsten Fahrtgast oder einer Gruppe bestehend aus zehn Personen einhält. Für das Ausland gelten verschiedene Regeln. Hier bekommen Sie bei Reisebeginn alle notwendigen Informationen von unseren Fahrern.
  • Unsere Fahrer legen regelmäßig Pausen ein (alle 1,5 – 2 Stunden).
  • Bleiben Sie während der Fahrt möglichst auf Ihrem zugewiesenen Platz sitzen.
  • Benutzte Taschentücher entsorgen Sie bitte in der verschließbaren Plastiktüte in den Sitznetzen vor Ihnen und entsorgen diese selbst. Diese werden täglich neu aufgefüllt.
  • Nach der Nutzung der Bordtoilette, bitten wir Sie Ihre Hände gemäß der Empfehlung des Robert Kochs Institut (eine Anleitung finden Sie auf dem WC).

Bordküche

  •  Innerhalb von Deutschland ist es nun wieder erlaubt Würstchen etc. auszugeben. Die Ausgabe erfolgt außerhalb des Busses. Bitte halten Sie beim Anstehen einen ausreichenden Abstand zu Ihren Mitreisenden. Unser Fahrer serviert Ihnen Ihre Mahlzeit und Ihre Getränke. Bitte beachten Sie, dass der Verkauf aktuell nur in den Pausen durch den Fahrer erfolgt

Ankunft am Reiseziel

  • Bitte beachten Sie während Ihrer Reise die geltenden Hygienevorschriften, die bei unseren Partnern gelten. Sie werden über diese in den Hotels bzw. durch unsere Fahrer informiert.

Zu guter Letzt:

  •  Wir bitten Sie die Reise nicht anzutreten, wenn Sie sich vor Abreise krank fühlen. Im Falle einer Erkrankung greift eine vorab abgeschlossene Reiserücktrittskostenversichrung.
  • Sollten Sie während der Reise / Tagesfahrt erkranken, bitten wir Sie umgehend Kontakt zu unseren Fahrern aufzunehmen. Diese werden dann alles Weitere in die Wege leiten und weitere Schritte mit Ihnen besprechen.
  • Sollten nach der Reise bei Ihnen Grippesymtome auftreten, bitten wir Sie uns umgehend telefonisch zu informieren.
Reisesuche öffnen

Reiseprogramm

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk